Dein eigener EMS-Suit

Verwalte deine Mitgliedschaft in der MySports-App

Übersicht über Deine Termine, Ruhezeit uvm.

Falls Du im Urlaub sein solltest und nicht zu Training kommen kannst, hast Du drei Möglichkeiten:

  1. Mach einem/r Bekannten eine Freude und schenke ihm/ihr Deine Einheiten.
  2. Du kannst die verpassten Termine auch vor- oder nachholen.
  3. Du kannst eine beitragsfreie Ruhezeit eintragen lassen, siehe AGB §3.2.

Ruhezeiten bzw. Ruhewochen:

Die Möglichkeit kurzfristig und flexibel die Mitgliedsbeiträge zu pausieren, ist ein beliebter Service, den wir nun noch einfacher, besser und transparenter anbieten möchten.

Über die kostenlose Mitglieder-App MySports (Google Play Store & Apple Store) kannst Du selbstständig die gewünschten Ruhewochen hinterlegen.

So funktioniert’s:

  1. Nach der Installation registriere Dich mit derselben Adresse, die Du auch bei uns hinterlegt hast.
  2. Über den zweiten Reiter gelangst Du zum Selfservice. Neben der Änderung verschiedener Daten, kannst Du dort auch die Ruhezeiten.
  3. Lege das Startdatum Deine Ruhezeit immer auf einen Montag, wähle einen Grund und die Länge der Ruhezeit. Das war’s.
  4. Die Ruhezeit muss drei Tage vor dem Start der Woche hinterlegt sein, also spätestens am Freitag. Für unseren Ablauf im Studio aber gerne früher!

Falls Du Schwierigkeiten bei der Einrichtung hast, komm gerne im Studio auf uns zu.

Häufige Fragen:

Muss ich eine Ruhezeit eintragen?
Du kannst Deine Termine auch vor- oder nachholen, verschenken oder als Cardio-Termine nutzen

Wird es auch weiterhin möglich sein, eine Ruhezeit im Studio zu beantragen?

Grundsätzlich bieten nur wenige Studios kostenlose und flexible Ruhezeiten. Ab sofort werden wir dies nur noch über die App anbieten, da es weniger fehleranfällig, transparenter und einfacher ist. Außerdem bietet die App noch weitere Funktionen.

Werden meine bestehenden Termine (z.B. Serientermine) automatisch gelöscht?

Nach Eingang des Ruhezeitantrags löschen wir die Termine während dieser Zeit. Du brauchst also nichts weiter zu tun.

Gibt es eine „Obergrenze“ für die Ruhezeiten?

Pro Jahr kann der Vertrag bis zu acht Wochen pausiert werden, dabei spielt es keine Rolle, ob die Ruhezeiten zusammenhängend sind oder nicht.

Für eine Verlängerung darüber hinaus, z.B. bei Krankheit, Verletzung, längerem Auslandsaufenthalt oder Schwangerschaft, komm auf uns zu und wir treffen eine besondere Vereinbarung für diesen Fall.

Verschiebt sich die Vertragslaufzeit bei einer Ruhezeit?

Im Falle einer Vertragspause verschiebt sich der Termin, an dem die Laufzeit des gebuchten Tarifs endet, um die jeweilige Dauer der Vertragspause.